BER Solizuschlag deutschlandweit

  • Der Solidaritätszuschlag beträgt 1 Euro und wird erhoben von jeder natürlichen oder juristischen Person, die einkommens- und / oder kapitalertragssteuerpflichtig ist.
  • Er wird erst erhoben, wenn die monatliche Lohnsteuer in den Lohnsteuerklassen (LStKl) I, II, IV bis VI mehr als 81 € beträgt und in der LStKl III mehr als 162 €.
  • Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt (auch bei Eltern, die männchen taschenrechnerKindergeld bekommen).
  • Der Solidaritätszuschlag wird in ganz Deutschland erhoben. Er wurde zunächst für den Zeitraum 1. Juli 2014 bis 30. Juni 2015 verabschiedet.
  • Der Solidaritätszuschlag ist eine direkte Steuer und steht dem Bund zu (Bundessteuer).

Weitere Details sind hier nachzulesen: http://www.soli-ber.de

Tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to BER Solizuschlag deutschlandweit

  1. Dr.Stein says:

    April !!! April !!!

Schreibe einen Kommentar