Festlegungen zum Lärmschutz einhalten!

Gemeinsame Informationsveranstaltung der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
und der Arbeitsgruppe Lärmschutz des Verbands Deutscher Grundstücksnutzer e.V. (VDGN)

Warum sind wir der Meinung, dass Firmen auf der Basis der aktuellen Anspruchsermittlungen der Flughafengesellschaft nicht beauftragt werden können?

Herr Mehdorn hat vor mehr als einem Jahr Schallschutz ohne Wenn und Aber versprochen. Was damit gemeint war, wird jetzt deutlich: Wertermittlung, die diesen Namen nicht verdient, Entschädigungen statt Schallschutz, vorenthaltene bzw. nicht umsetzbare Leistungsverzeichnisse und hochproblematische Innendämmungen oder die Parodie eines Lüftungskonzepts.

Alexander Fröhlich, persönlicher Referent des Bürgermeisters und Flughafenbeauftragter der Gemeinde, wird über den Stand der gemeindlichen Schallschutz-Klageverfahren informieren. Die vorgesehenen Beiträge von Fachexperten und der AG Lärmschutz des VDGN informieren Sie über Sachstand und Hintergründe.

Die Veranstaltung findet am 16.10.2014, um 19:00 Uhr statt.

Mehrzweckhalle Dahlewitz
Bahnhofstraße 63, 15827 Blankenfelde-Mahlow, Ortsteil Dahlewitz

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.